Aktuelles

Beitragsbemessungsgrenze und Beitragssatz 2021

Die Beitragsbemessungsgrenze zur gesetzlichen Rentenversicherung steigt in den östlichen Bundesländern auf 6.700,00 €. Der Beitragssatz bleibt mit 18,6 % konstant.

COVID-19-Pandemie

COVID-19-Pandemie – Mitgliederinformationen zu Stundungs- und Härtefallanträgen finden Sie im Downloadbereich.